Trimaran "Extrabreit" im Wattenmeer



Schleuse Harlingen bei Hochwasser am frühen Morgen verlassen

Der Strom schiebt mit

Wind kommt auf und los gehts

Extrabreit auf der Überholspur

Pricken zeigen den Weg durch das flache Watt

Das Fahrwasser fällt auch fast trocken

Wasser, Wind, Watt, Wolken und Weite

angekommen

Extrabreit auf dem Trockenen

Schiemonnikoog, eine wunderbare Insel. Zu erreichen für Boote mit bis ca. 1,40 m Tiefgang und natürlich für alle Mehrrumpfboote.